GAG Abwasserzweckverband Raum Offenburg
Gesplittete Abwassergebühr Logo

Wie funktioniert das Selbstauskunftsverfahren?

AZV Offenburg: Gesplittete Abwassergebühr - SelbstauskunftsverfahrenZur Mitwirkung im Rahmen des Selbstauskunftsverfahrens sind nur die Eigentümer und Mieter von Grundstücken aufgerufen. Ihre Beteiligung ist ausdrücklich erwünscht! Sie werden angeschrieben und erhalten gut aufbereitete, aktuelle und übersichtliche Unterlagen, in denen die versiegelten Flächen des Grundstücks aufgrund der Befliegungsbilder (Stand März 2011) dargestellt sind.

In der dazugehörenden Flächenaufstellung sind die zu den versiegelten Flächen passenden Abminderungsfaktoren gemäß Versiegelungsgrad vermerkt bzw. einzutragen. Wir gehen davon aus, dass diese Flächen auch über den öffentlichen Kanal entwässert werden. Bitte prüfen Sie unsere Auswertung und Annahme und senden Sie uns die Unterlagen innerhalb der vorgegebenen Frist zurück.

Für Grundstücke, deren Eigentümer der Aufforderung zur Mitwirkung nicht nachkommen (z.B. durch Nichtabgabe der Unterlagen), erfolgt die Einstufung der versiegelten Flächen anhand der Flächenkartierung aus der Luftbildauswertung.